premium partner

30.04.2021

Heuer keine weiteren Nenngeldsprünge

Das Jahr 2021 ist sehr speziell und die Ungewissheit, ob der Traunsee Halbmarathon planmäßig am Samstag, den 19. Juni stattfinden wird können, ist leider weiterhin gegeben. Aufgrund dieser besonderen Situation haben wir uns dazu entschlossen, in diesem Jahr auf weitere Nenngeldsprünge zu verzichten. Darüber hinaus werden aufgrund der Covid-19-Schutzmaßnahmen heuer leider keine Nachnennungen möglich sein. Nennschluss ist Mittwoch, der 16. Juni um 19:08 Uhr.
Eine Anmeldung ist aber auch jetzt bedenkenlos möglich. Denn sie garantiert zur Teilnahme! Sollte es heuer mit der Veranstaltung nicht klappen, so wird der Startplatz unbürokratisch auf das Jahr 2022 oder 2023 übertragen.

event partner