traunsee halbmarathon
AM SAMSTAG, 22.6.2019 | START 19:08 UHR

  • in 4 Tage,0 Stunden,12 Minuten,15 Sekunden

Transport

Mit dem Start des Traunsee Halbmarathon in Ebensee und mit dem Ziel in Gmunden gibt es naturgemäß die Herausforderung: „Wie komme ich zum Start?“
Dafür haben wir uns einiges überlegt!

Mit den ÖBB direkt zum Start in Ebensee!                                                                     

 Die angeführten ÖBB-Züge bringen Sie gratis vom Bahnhof Gmunden nach Ebensee – direkt zum Start. Auch die Nutzung der Straßenbahn in Gmunden ist kostenlos. Für beide Transportmittel gilt die Startnummer als Fahrkarte!                                                                                   

TIPP: Die Staffelteilnehmer gelangen ebenfalls bequem und kostenlos zu den Übergabestellen in Altmünster und Traunkirchen. Die Staffelteilnehmer 1+2 können mit dem Schiff (bereits im Nenngeld inkludiert) vom Zielgelände in Gmunden bis zum Start in Ebensee fahren. Der Staffelteilnehmer 2 kann den Startläufer noch anfeuern und fährt dann mit dem Schiff nach Traunkirchen zur Staffelübergabe. Der Startläufer geht in Traunkirchen wieder an Bord und fährt bis zum Zielgelände nach Gmunden.

Für die Staffel-Läufer 2 gibt es einen Shuttle-Service von Altmünster nach Gmunden (Franz-Josef-Platz).

Schifffahrt:                                                                                                                                 

Ebenso ist es möglich, mit dem Schiff von Gmunden nach Ebensee zu fahren – dies ist mit einem Aufpreis von € 10,- bei der Anmeldung zu buchen.
Das Schiff fährt um 17:00 von Gmunden (Zielgelände) ab und ist um ca. 18:15 in Ebensee. Die Anlegestelle befindet sich direkt neben dem Startgelände.

Parkplatz-Möglichkeiten:

  • Toscana-Parkplatz
  • Parkgarage Gmunden (gebührenpflichtig!)
  • SEP Gmunden – Salzkammergut Einkaufs Park (Nähe zu Bahnhof ca. 1 Km)
  • Bahnhof Gmunden (Park&Ride)

Equipment-Transport:

Für alle Halbmarathon-Läufer wird es einen verbesserten Equipment-Transport geben. Unser Premium-Partner WOLFHaus stellt einen Sattelschlepper zur Verfügung. Die komplette Längsseite wird geöffnet, um auf insgesamt 12 Metern Equipment-Bags beim Start in Ebensee in Empfang zu nehmen und im Zielbereich in Gmunden wieder schnell an die Teilnehmer ausgeben zu können.

Staffel-Teilnehmer: Die Staffel-Teilnehmer 1 können Ihr Equipment am Schiff belassen und bekommen dies nach der Staffelübergabe in Traunkirchen am Schiff wieder retour.

TIPP: Wenn der Staffel-Läufer 2 dem Staffel-Läufer 1 bei der Übergabe A ein Equipment-Bag übergibt, indem Bekleidung, etc. von Läufer 1 UND 2 enthalten ist und der Staffel-Läufer 3 bei der Übergabe B das gleiche für Läufer 2 UND 3 macht, funktioniert das im Team sehr gut. Bekleidung für den Läufer 3 im Zielbereich können mit dem Equipment-Transport am Start mitgegeben werden!